In Co-Kreation, Collaboration, Kollaboration, New Work, Visualisierung

Mit dem Stift Denken: Wie ich meine Visualisierungskompetenz entwickele

Visual Facilitator

Kommende Woche starte ich meine Ausbildung zum Visual Facilitator mit einem Grundlagenseminar zu der bikablo® Visualisierungstechnik. Dies war für mich Anlass genug, meine bisherigen Fortschritte Richtung visuelle Gestalterin zusammenzufassen und damit ein erstes Resümee zu ziehen. Lest hier nun, wie ich mir selbst die ersten Schritte beibrachte.

Das erste was ich mache, wenn ich etwas Neues lernen möchte, ist bei amazon zu schauen, ob es dazu Bücher gibt. Meistens kaufe ich mir dann jede Menge Bücher und lese sie nicht, sondern schaue mir stattdessen YouTube Videos an, um etwas zu lernen. Ich weiss nicht, warum ich das mache, aber ich sortiere Bücher auch einfach gern nach …

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

0 Comments

In Co-Kreation, Design Thinking, Kollaboration, New Work

Wie man eine Design Thinking Challenge bottom-up organisiert: Meine wichtigsten Erkenntnisse

Wie man eine Design Thinking Challenge bottom-up organisiert

„Design Thinking fetzt.“

Das dachte ich mir sofort, als ich zum ersten Mal mit dieser kundenzentrierten Problemlösungsmethode in Berührung gekommen war. Je mehr ich von Design Thinking gelesen und gesehen hatte, desto mehr hat mich dieses Thema gefangen. Irgendwie schien es mir, dass das was ich dachte und fühlte nun endlich einen Rahmen bekommt, innerhalb dessen ich mich ausrücken kann und der mir hilft meine Glaubenssätze auch über meinen Job zu transportieren. Deshalb war mir schnell klar, das will ich auch unbedingt können! Ein Plan musste her. Eine Bewerbung für eine Zertifizierung zum Design Thinking Coach über meinen Arbeitgeber scheiterte leider. Das war ein Rückschlag …

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

1 Comment

In Digitalisierung, Up Skilling

Wie ich mir ein digitales Kompetenzprofil erarbeite

Von Christoph Keese und seinem Buch „Silicon Germany – wie wir die digitale Transformation schaffen“ habe ich bisher Folgendes gelernt:

Je langsamer ein Land digitalisiert, umso größer die Gefahr, in diesen Umbrüchen unterzugehen

Digitale Qualifikationen fehlen in den deutschen Unternehmen

41% deutscher Arbeitnehmer haben keine oder nur geringe digitale Fähigkeiten

Im Jahr 2020 werden rund 756.000 Stellen wegen mangelnder Qualifikationen in Europas Digitalindustrie unbesetzt sein

Das Wie wird so wichtig wie das Was

Für mich Grund genug, mich mit dem Ausbau meines Kompetenzprofils als Personalentwicklerin in Richtung Digitalisierung auseinanderzusetzen. Auf diese Weise möchte ich im Rahmen meiner eigenen Profession wettbewerbsfähig bleiben. In den sozialen Netzwerken mache …

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

0 Comments

In Coaching, Digitalisierung, New Work, Up Skilling

Wie ich mich selbst entwickle: Meine 4 besten Werkzeuge

Woche neun bei meiner Working Out Loud Circle Facilitation. Die Circle Instruktion bewegt meine vier Kollegen und mich dazu, uns mit neuen eigenen und authentischen Beiträge auseinanderzusetzen. Auf Seite zwei lautet die Übung „Deine Top zehn“. Es geht darum, eine Liste mit zehn Ressourcen zu erstellen, die mit dem zu Beginn des Circles selbst gewähltem Ziel in Zusammenhang stehen und die man selbst für nützlich erachtet. Bei der anschließenden Gruppenreflektion denke ich „Oh eine tolle Inspiration für meinen nächsten Blogpost!“. Gedacht, getan. Lest hier Etwas über meine Top Eins Ressource zum Thema Selbstentwicklung und -coaching.

Der Selbstentwickler: Das Corssen Seminar von Jens Corssen

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

2 Comments

In Co-Kreation, Design Thinking

Bin ich ein ‚T-Shaped Professional‘?

Im Kontext der Digitalisierung ist die Entwicklung neuer Kompetenzen zukunftsentscheidend. ‚Up-Skilling‘ ist angesagt! Das habe ich auch für mein eigenes Profil erkannt. Ich möchte daher mein Know-how und professionellen Skills weiter in Richtung Digitalisierung ausbauen. Bei der Entscheidung im Hinblick auf welche Themen ich das machen möchte, habe ich auf mein Bauchgefühl gehört und darauf geachtet, welche mich besonders ansprechen und Etwas in mir auslösen. Das Thema Design Thinking hat dies definitiv getan. Für mich ist Design Thinking nicht nur eine Methode, sondern ein richtiges Management Framework. Es spricht gleich mehrerer meiner Affinitäten an: Struktur, Methodik, Prozess, Menschen und Umgebung. Deshalb wusste ich schnell:

„Ich möchte …

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

4 Comments

In Co-Kreation, Kollaboration

Durch vernetztes Arbeiten zum Schlüsselerlebnis: Ein Moment wie dieser

Ich sitze im Hintergrund einer Onboarding Veranstaltung und beobachte wie John Stepper mit einer beeindruckenden Keynote zum Thema ‚Working Out Loud‘ die neuen Mitarbeiter zu einer neuen Art der Zusammenarbeit  inspiriert, bevor er sie anschließend auf eine Experience in Form eines Krashkurses dazu mitnimmt. Und ich denke:

„Wow, passiert das jetzt gerade wirklich oder träume ich? Habe ich das tatsächlich geschafft?“.

Ja, ich hatte es tatsächlich geschafft. Ich hatte es geschafft,  meine Idee Working Out Loud mit Onboarding zusammenzubringen zu verwirklichen und mein Konzept „Working Out Loud for Newbies“ zu implementieren. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sich das anfühlt. Ich bin stolz und gerührt …

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

2 Comments

In Co-Kreation, Digitalisierung, Kollaboration

Ich Merck schon, das wird mega!

Lest hier den Rückblick zu meiner Merck-Woche im Rahmen des #cl2025 MOOCathons 2017. Die zweite Woche startete am Montag für mich um 13 Uhr mit einer Skype Live-Session, dieses Mal mit der Firma Merck. Damit war der Startschuss für die erste fachliche Woche des #cl2025 MOOCathons gefallen.

Eine vielversprechende Einstimmung gab es bereits vorab durch das Merck-Team vertreten von Laura Cézanne  und Kristina Muth auf YouTube:

Aber was macht die Firma Merck eigentlich? Ich kannte diese Organisation bis zu der Live-Session am Montag noch gar nicht.

„Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials.“ – www.merck.de

Oder wie es

WEITERLESEN

Share Tweet teilen

2 Comments